Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 3.383 mal aufgerufen
 Suche oder Biete Ware gegen Geld der Markt des Horex Forums
Seiten 1 | 2 | 3
Bond007 Offline



Beiträge: 30

11.12.2022 11:14
#16 RE: Suche Horex 350er oder 400er Zitat · Antworten

Guten Morgen Regina 400, wo sind denn die genannten Bilder zu finden, ich würde sie mir auch gerne betrachten, Gruß, Dieter Zinkel.
[/quote]Hallo an alle Mitglieder,

jetzt habe ich einen Herren kontaktiert, der seit 30 Jahren immer wieder einmal Horex Motorräder aufbaut. Momentan hat er 3 Stück stehen.

Meine Frage wie immer. Sind die Anbauteile original ? Motormäßig kann man sowieso nichts sagen.

Mich würde die 400er mit den roten Felgen interessieren.

Danke für eure Einschätzung.

Siegmar aus Coburg

Bond007 Offline



Beiträge: 30

11.12.2022 11:21
#17 RE: Suche Horex 350er oder 400er Zitat · Antworten

An alle, die von mir Infos bezüglich der Horex bekommen möchten muss ich enttäuschen.

Ich werde keine Infos rausgeben. Es handelt sich um einen sehr seriösen Mann, der nicht mit Fragen genervt werden möchte. Ich habe die Bilder nur eingestellt, um zu erfahren, ob die Anbauteile alle dem Typ der Horex entsprechen.

Leider bin ich kein Horex erfahrener und benötige die Hilfe.

Ich vertraue dem Verkäufer, der mir eine evtl. verkauft voll und ganz.

Grüße
Siegmar aus Coburg

Horexinamia Offline




Beiträge: 1.184

12.12.2022 07:53
#18 RE: Suche Horex 350er oder 400er Zitat · Antworten

Sigmar,

wenn Du dem Verkäufer traust, Du ihn als seriös einschätzt, dann mal viel Glück..., hoffe jedoch Du musst nicht bald darauf Beiträge hier eröffnen.

Als Tipp gebe ich jedem Horexinteressierten mit: Lieber eine Regina mit ein paar Jahre und KM auf dem Tacho kaufen, als frisch restaurierte mit toller Optik und nicht getesteter Technik...,

Horexgrüsse aus Baden-Baden
Dietmar

Marcus Offline




Beiträge: 113

12.12.2022 08:28
#19 RE: Suche Horex 350er oder 400er Zitat · Antworten

Stimmt Siegmar,
Ich hab auch über sage und schreibe 2000 km hinweg immer mal wieder geschraubt bis sie zuverlässig und gut lief.
Immer war was anderes .
Kondensatoren, Schwimmer, Zündspule u.s.w.
Mit einer frisch Restaurierten ohne viel km auf dem Tacho kann man noch richtig Spaß bekommen.
Das sollte man bedenken.

Grüße aus dem Sauerland
Marcus

Schwälmer Offline




Beiträge: 17

12.12.2022 08:56
#20 RE: Suche Horex 350er oder 400er Zitat · Antworten

Oder man lässt sich eine gleich von einem Profi neu aufbauen.

Dann hat man für Zwischenfragen und auch Problemen einen Ansprechpartner.

Kostet dann halt mehr als ne Regina für 8.000 aus der Bucht.



LG Andreas

Horexinamia Offline




Beiträge: 1.184

12.12.2022 09:29
#21 RE: Suche Horex 350er oder 400er Zitat · Antworten

Zitat von Schwälmer im Beitrag #20
Oder man lässt sich eine gleich von einem Profi neu aufbauen.

Dann hat man für Zwischenfragen und auch Problemen einen Ansprechpartner.

Kostet dann halt mehr als ne Regina für 8.000 aus der Bucht.



LG Andreas


Andreas, da fangen die Christbaumglocken mal heftig an vibrieren an, nein auch der Weihnachtsmann ist kein Profi und bringt auch nicht immer das richtige Geschenk, so ist das auch mit Profis bei Horexrestaurierungen. Daher empfehle ich den Interessenten stets die Hilfe von Horexkennern (ohne kommerziellen Hintergrund) in Anspruch zu nehmen. Dies geht auch via Forum und Bilder für die Erstbewertung. Ob die Horex dann im Betrieb läuft, bleibt abzuwarten.

Horexgrüsse aus Baden-Baden
Dietmar

ralfpenkert Offline



Beiträge: 261

12.12.2022 11:33
#22 RE: Suche Horex 350er oder 400er Zitat · Antworten

Der Wunsch nach Originalität setzt den Maßstab.
Warum denn nicht einen anderen Weg nehmen.
Aus eigener Erfahrung nenne ich Folgenden:
Maschine vor 5 Jahren angesehen und für 5.5 Tsd. gekauft.
Nicht nummerngleich,
etwas zusammengewürfelt - störte mich nicht,
Räder , Fahrgestell etc. i O.,
Motor fraglich - immerhin hat sie mich 150km auf Achse nach Hause gebracht,
2 Jahre immer etwas getauscht, instand gesetzt, teilweise Fragezeichen bei Problemen,
Doch mit Forumshilfe, Nachdenken etc, und ca. 2,5 Tsd. Zusatzkosten (habe sie nie wirklich gezählt)
fahre ich bereits 12 Tsd.Km mit großem Spaß,
sie ist im Detail immer noch nicht Original + auch nicht nummerngleich - doch
mittlerweile traue ich ihr und sie mir, kenne sie recht gut
+ schick sieht sie auch aus.
Würde sagen eine gute Schule.
Man muss es nur wollen.
Würde wieder so vorgehen.
Grüße - Ralf

Schwälmer Offline




Beiträge: 17

13.12.2022 09:13
#23 RE: Suche Horex 350er oder 400er Zitat · Antworten

Sorry wenn ich mich da so abfallend geäußert habe ! Das war nicht meine Absicht.



Zitat von Horexinamia im Beitrag #21
Zitat von Schwälmer im Beitrag #20
Oder man lässt sich eine gleich von einem Profi neu aufbauen.

Dann hat man für Zwischenfragen und auch Problemen einen Ansprechpartner.

Kostet dann halt mehr als ne Regina für 8.000 aus der Bucht.



LG Andreas


Andreas, da fangen die Christbaumglocken mal heftig an vibrieren an, nein auch der Weihnachtsmann ist kein Profi und bringt auch nicht immer das richtige Geschenk, so ist das auch mit Profis bei Horexrestaurierungen. Daher empfehle ich den Interessenten stets die Hilfe von Horexkennern (ohne kommerziellen Hintergrund) in Anspruch zu nehmen. Dies geht auch via Forum und Bilder für die Erstbewertung. Ob die Horex dann im Betrieb läuft, bleibt abzuwarten.

Marcus Offline




Beiträge: 113

13.12.2022 09:30
#24 RE: Suche Horex 350er oder 400er Zitat · Antworten

Fand ich jetzt nicht abfallend geäußert.
Ich empfehle auch jedem der sich das erste mal eine Rollende Schrankwand ( Goldwing) kauft jemanden der sich mit diesen Möbeln auskennt unbedingt mitzunehmen.
Egal ob von Privat oder Händler.
Alles kann man selbst nicht wissen oder auf alles man achten muss.
Ist am Ende aber mit jedem Teuren Moped so und ich denke, das weiß auch jeder.
Von daher ..... viel Glück beim Kauf.

LG
Marcus

Grüße aus dem Sauerland
Marcus

Horexinamia Offline




Beiträge: 1.184

13.12.2022 09:31
#25 RE: Suche Horex 350er oder 400er Zitat · Antworten

Hallo Andreas,

keinesfalls fand ich Deinen Kommentar abfallend. Das gehört schon zur absoluten Meinungsfreiheit und war auch nicht Intension meiner Antwort. Meine Erfahrungen aus den Kontakten und auch durch unser Forum entspricht leider nicht Deiner bestimmt gutgemeinten Auffassung oder dem Rat. Wir haben hier eigentlich schon mehr Profi-Motorräder auf der virtuellen Hebebühne, als man es sich vorstellen kann.

Horexgrüsse aus Baden-Baden
Dietmar

Schwälmer Offline




Beiträge: 17

13.12.2022 10:33
#26 RE: Suche Horex 350er oder 400er Zitat · Antworten

Ich will mal einfach an einem Beispiel meine Erfahrungen wieder spiegeln.

Ich habe mich vor 10 Jahren in eine Indian Chief von 1941 verliebt. Diese wurde von einem bezeichnenden holländischen Indian Spezialisten aufgebaut und restauriert. Ich habe die Maschine dann gekauft und bin Sie dann nach einem Tausch aller Flüssigkeiten langsam und schonend eingefahren.
Nach 300 km ist mir dann der Motor komplett um die Ohren geflogen. (Kann passierenden einem so alten Fahrzeug)
Bis hier hin durchaus Normal. Ich bin dann mit der Maschine zur Bestandsaufnahme und den deutschen Indian Club an einen vertrauenswürdigen Schrauber geraten der NUR alte Indians und Harleys bis in die 60er Jahre repariert. Gott sei Dank.

Letztendlich kam heraus das die Maschine stümperhaft wohl mit viel Unwissen und Erfahrung einfach zusammengeschrubbt wurde. Lauffägig aber ohne jeglichen Verstand und Sachkenntnis.
Inzwischen ist die Indian technisch mit neu Aufgebauten Motor und Getriebe absolut zuverlässig und alltagstauglich. Und so möchte ich die Regina auch haben. Ich will damit am Wochenende oder Abend auch einfach mal 100-300 km damit fahren. Bei mir steht kein Fahrzeug länger als 3-4 Wochen in der Garage .


Was isch damit zum Ausdruck bringen will ist das man leider in solch optisch schöne Motorräder rein schauen kann. Leider trifft man in der heutigen Zeit meist auf optisch schön gemachte Maschinen. Leider genau so oft auf technisch nicht ganz so optimale Objekte.
Was dann folgt ist jedem von Euch klar oder habt es selbst am eigenen Leib gespürt . Wie bekomme ich das Teil wieder anständig zum laufen und haltbar für kommende Jahre und Touren.

Da ich seit Jahren nach einer Horex 400 Ausschau halte und immer wieder gängige Plattformen im Netz durchstöbert habe will ich für 2023 das Projekt für mich zu ende bringen und mir eine Horex aufbauen lassen.
Ich möchte diesmal nicht den gleichen Fehler machen wie vor 10 Jahren mit der Indian. Da habe ich mich vom optischen Eindruck blenden lassen.

Ich denke handwerklich bin ich nicht ganz so ungeschickt. Eine Komplettrestauration hinhoch ist wohl zeittechnisch und auch wiesentechnisch nicht so ganz mein Fall. Da höre ich gerne auf meine Oma " Schuster bleib bei deinen Leisten" ;-))

Also Regina von Grund auf neu und dokumentiert über das was gemacht wird aufbauen lassen. Nicht in einer Hinterhofwerkstatt von jemandem der es noch nicht gemacht hat. Sondern von einem fachkundigem Horex Spezi.

Mir ist bei der Aktion durchaus bewusst das es keine NEUMASCHINE aus 2020 ist. Das Motorrad ist gute 70 Jahre alt und da kann immer was sein und kommen bis Sie dann alle Kinderkrankheiten und Macken ausgemerzt hat.


Meine Marktbeobachtungen zur Regina 400 sind halt das es optisch GUTE Maschinen ab 10.000- 18.000€ durchaus am Markt gibt. Was technisch gemacht wurde bleibt da meist im dunklen.
Da muss ich sagen das für die aufgerufenen Preise das Risiko einen totalen Schiffbruch zu erleiden zu groß ist. Meist werden auch Maschinen angeboten die Top restauriert da stehen aber nur 200km drauf haben. Also sind die Dinger nie richtig gelaufen .


Bei Maschinen im Bereich 7.000-9.000 hat man so aus meiner Sicht immer noch mal einen Spielraum für größere Nachbesserungen technischer Natur .



Waren nur so meine Gedanken und Erfahrungen.

Lg Andreas

BaluderHase Offline



Beiträge: 78

13.12.2022 11:34
#27 RE: Suche Horex 350er oder 400er Zitat · Antworten

Hallo Andreas,

beim Kauf habe ich auch schon Erfahrungen gesammelt. Die erste Horex Regina war von AE. Da bin ich drauf gesessen und gefahren. Die ist top. Infiziert von dem Virus hat dann mein Freund auch eine Regina gekauft. Die war optisch schöner wie meine. Doch dann fingen die Probleme an. Zwischenzeitlich habe ich diesen Motor komplett zerlegt und neu aufgebaut. Meine Erfahrung ist, wenn du eine Horex kaufst dann frage nach den Arbeiten am Motor. Meiner Meinung nach muss dann mindestens die Kurbelwelle von einer Fachwerkstatt überprüft bzw. Instandgesetzt worden sein. Zweiter Punkt ist der Zylinder und Kolben und als drittens die Ventile. Zylinder und Ventile haben Prio 2, da man dort auch ohne das der Motor zerlegt wird gut hinkommt. Ich habe nun schone einige Motoren neu aufgebaut. Kurbelwelle und Zylinder gingen da immer zu OBS sonst fange ich erst gar nicht an. Wenn der Motor OK ist dann kannst du bei Bedarf je nach Lust und Geldbeutel die Maschine auch optisch verschönern.

Grüße Bernd

Bond007 Offline



Beiträge: 30

01.01.2023 11:12
#28 RE: Suche Horex 350er oder 400er Zitat · Antworten

Ich wünsche allen Mitgliedern ein " Gesundes Neues Jahr "

Wenn euer Silvesterkater nachgelassen hat, schaut doch bitte einmal bei " EbayKleinanzeigen ".

Da wird eine Horex 0 für 8900.- Euro in Stockheim/Oberfranken angeboten. Das wäre ca. 35 km von mir. Was sagen die Spezialisten dazu ?

Wie sieht es mit den Anbauteilen aus ? Sind die alle stimmig zu diesem Modell ?

Danke für eure Infos

Grüße Siegmar aus Coburg

Marcus Offline




Beiträge: 113

01.01.2023 14:03
#29 RE: Suche Horex 350er oder 400er Zitat · Antworten

Kupplungshebel
Bremshebel
Luftfilter
Hupe
Auspuffanlage ??
Öltankdeckel
Benzinschläuche
Lackierung Felge fehlt
Lackierter Tank mit ohne Chrome
Die Tankembleme kommen mir auch komisch vor.
Kann aber täuschen.
Eventuell Abblend Hupenschalter verkehrt.
Meine EZ 5.51 hat noch den Seilzugschalter.
Andere sehen und Wissen hier bestimmt noch mehr .

Ansonsten sieht die gut aus wie ich finde, aber wenn Du ein Original Feteschist bist musst Du noch etwas Geld in die Hand nehmen.

Gruß
Marcus

Grüße aus dem Sauerland
Marcus

BaluderHase Offline



Beiträge: 78

02.01.2023 15:48
#30 RE: Suche Horex 350er oder 400er Zitat · Antworten

Was mich stören würde ist folgendes.
1. kein verchromter Tank
2. Felgen ohne roten Mittelstreifen
3. Falscher Luftfilter
4. Holz unter dem Batteriespannband

Aber wie schon erwähnt, nach den Arbeiten am Motor nachfragen. Was wurde von wem gemacht.

Grüße

Bernd

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Das Logo Horex ist eine eingetragene Wortbildmarke, deren Rechtsinhaber über das Internet des "Deutsches Patent und Markenamt" identifiziert werden kann
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz