Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 1.162 mal aufgerufen
 Suche oder Biete Ware gegen Geld der Markt des Horex Forums
Seiten 1 | 2
Vic Offline



Beiträge: 974

20.02.2023 14:59
#16 RE: U-Ring Kickstarterwelle Zitat · Antworten

Ihr wollt dem armen Ratsuchenden, der nur einen alten U-Ring ersetzen will, unbedingt einreden, daß er die Lichtmaschine ausbauen soll und den Seitendeckel Jemandem bringen, der eine Fräse mit Wohlhaupter hat, um einen Simmerring einzubauen - ernsthaft ? Für den Aufwand kann man ohne Maschineneinsatz 30 Jahre lang alle 5 Jahre den O-Ring wechseln, wenns das braucht, am Feierabend. Das Material der Dichtungen ist immer gleich, NBR, und die brauchen immer etwas Schmierung, damit sie nicht verschleißen. Ich kann über Ausfälle nichts sagen, wenn ich die Einbauumgebung nicht gesehen hab. Aber wie oft wird der Kicker tatsächlich per 1000 km betätigt, um den angeblichen Verschleiß zu erzeugen ? OK, ohne Ventilausheber, mit einer bestimmten Elektronikzündung brauchts wohl schon gerne 30 Mal Kicken, bis die Fuhre anspringt - das summiert sich dann . . . (Ironie aus) . Und es ist nicht so, daß O-Ringe ausschließlich statisch eingesetzt werden, grad bei so Schwenkbewegungen ist das in Ordnung - wenn nicht Rost und Dreck drankommen und die Dichtflächen keine Kratzer haben.

Vic

ralfhotel Offline

Forumsbetreiber und Administrator


Beiträge: 854

23.02.2023 07:34
#17 RE: U-Ring Kickstarterwelle Zitat · Antworten

Hallo Georgios,

ich habe mal ein Bild gemacht, wie das aussieht, wenn ich auf der Kickstarterwelle
den Simmerring einbaue, den selben verwende ich an der Schaltwelle, zumindest bei den
Motoren, die ich hier bei mir revidiere.
Der Vorteil ist nicht zu verachten, denn die U-Ringe, die es heute gibt können klemmen,
ich hatte schon welche, da ging der Kickstarter trotz stark gespannter Feder, nicht mehr zurück.
Meinen Motor fahre ich schon seit zig Kilometern so und es war noch nie ein Tropfen öl dort und
beide Wellen laufen tadellos.
Viel Erfolg

Gruß Ralf


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
SIRI.KS
georgios_s_griechenland Offline




Beiträge: 199

23.02.2023 08:00
#18 RE: U-Ring Kickstarterwelle Zitat · Antworten

Hallo Ralf,

Danke fûr das Bild.

Bei mir ist der Tropfen von der Kickatarterwelle das kleinste Problem. Zwischen Motorgehäuse und Kettenkasten habe ich Õelaußtritt. Den Kettenkasten habe schon geschliefen, aber ich habe noch Öelaußritt.

Gruß
Georgios

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Das Logo Horex ist eine eingetragene Wortbildmarke, deren Rechtsinhaber über das Internet des "Deutsches Patent und Markenamt" identifiziert werden kann
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz